LA FRANCESA

LA FRANCESA

Schräg verlaufende parallele Riffformationen mit vielen Tunneln auf sandigem Untergrund. Der der Insel zugewandte Sandbereich liegt in ca. 10 m Tiefe, der dem Meer zugewandte in ca. 25 m Tiefe. Die zahlreichen Höhlen sind Unterkunft vieler Langusten, Muränen und Zackenbarsche. Oft werden Schildkröten, Große Barrakudas, Ammenhaie, Adlerrochen und große Schnapper gesehen. Mit Glück findet man auch den Korallen-Krötenfisch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aquamarinas